11. April 2017 – Treffen für AG-Gründungen der Koalition der Freien Szene (16 – 19 Uhr)

kdfs

Ort: Villa Elisabeth, Invalidenstraße 3, 10115 Berlin

https://www.facebook.com/events/391680277884267/

Einladungstext:

Liebe Mitstreiter*innen der Koalition der Freien Szene,

wir haben durch die Arbeit als offene Aktionsplattform für die Stärkung der Freien Szene gemeinsam bereits gute kulturpolitische Ergebnisse und Erfolge erwirkt. Um dies noch zu verbessern und um noch mehr Beteiligung der Freien Szene mit Expertise, Energie und Ideenreichtum zu erreichen, haben wir im letzten Plenum beschlossen, Arbeitsgruppen zu etablieren.

Eine kleine Gruppe hat sich dazu vorbereitend in einem Workshop – von Janina Benduski initiiert und zusammen mit Wibke Behrens geleitet – Gedanken gemacht und Punkte erarbeitet, wie Arbeitsgruppen der Koalition der Freien Szene funktionieren können.

Zwei der wichtigsten Punkte sind dabei, dass eine AG eine klare kulturpolitische Ziel- und Fragestellung hat, die sich spartenoffen mit einem Thema der Freien Szene beschäftigt und dass ein Zeitplan und eine Arbeitsstruktur verabredet wird, um die Ergebnisse für den Sprecherkreis und das Plenum sichtbar zu machen.

Am 11.4.2017 soll es von 16.00–19.00h Gelegenheit geben, dass sich AGs formieren, sich vorstellen, sich mit ihrer Fragestellung und Arbeitsstruktur beschäftigen und dann im nächsten Plenum im Mai beschlossen werden können. Mitglieder des Sprecherkreises werden den Workshop leiten und das Prozedere moderieren. Erste AG Ideen und Vorschläge aus dem letzten Plenum, die Liste ist hier herunterladbar (https://goo.gl/sjvxA8). Den Ort geben wir umgehend bekannt.

Um eine Anmeldung bis zum 8.4. wird gebeten, damit wir planen können. Anmeldungen bitte an: AGKoodination@koalition-der-freien-szene-berlin.de

Herzliche Grüße
Vom Sprecher*innenkreis

 

 

Kommentar verfassen